Aktuelle Saisonhighlights

Erst EINS, dann zwei, dann drei, dann vier....

...dann steht schon Weihnachten vor der Tür.

Frisches Grün schmückt den Eingangsbereich der Markthalle. Der Duft von frisch gebackenen Plätzchen, Brot, Brötchen und weihnachtlichen Backwaren strömt aus der Backstube hinterm Tresen. Die ersten Tannenbäume aus dem eigenen Kremsdorfer Wald stehen zum Schmücken bereit. Jetzt ist Weihnachten nicht mehr weit. Lassen SIE sich kulinarisch inspirieren von frischen Produkten aus unserer Heimat.

Hier gibt es täglich frisches Wintergemüse: Grün- und Rosenkohl am Strunk, Rot-, Weiß- und Wirsingkohl von den eigenen Kremsdorfer Feldern.

Hier gibt es täglich frische Backwaren: Brot, Brötchen, Kuchen, weihnachtliches Gebäck und am Wochenende handgemachte Torten aus der eigenen HOFbäckerei.

Hier gibt es Wurst- und Fleischspezialitäten vom Wild, vom Rind und von eigenen Iberico-ähnlichen Schweinen. Beliebt zum Grünkohl: Herzhafte Schweinebacke, goldgelber Kasseler, kräftige Kohl- und Lungenwurst aus der eigenen HOFmetzgerei.

Hier gibt es leckere "Fix und Fertig"-Produkte: Verschiedene Suppen, Gulasch, Rouladen, Sauerfleisch und vieles mehr - für SIE gekocht und ins Glas gebracht - aus der eigenen HOFküche.

Hier gibt es Fachkräfte vor Ort, für jeden Bereich, für jeden Anlass und mit viel Liebe zum Detail. Und für Ihre Festtafel gibt's frisches Geflügel vom HOF: Gänse, Busch- und Perlhühner, Fasane und Wildenten. Jetzt vorbestellen!

Alle Saisonhighlights lesen..

Oh, du schöne Weihnachtszeit...

Der Duft von Zimt und Plätzchen. Ein festlich geschmücktes Haus. Das Anzünden der ersten Adventskerze. Der Weihnachtszauber hat uns erreicht.

Die Floristinnen Natascha und Maria haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: Rechtzeitig zum 1. Advent wickeln sie von MI-FR, 27.-29.November Ihren Lieblingskranz und dekorieren ihn nach Ihren Wünschen.

Jeweils in der Zeit von 11-15 Uhr können Sie den Floristinnen beim Adventskranz Binden über die Schulter schauen. Die Kränze werden aus frischem Tannengrün aus dem eigenen Kremsdorfer Tannenwald gebunden: Nobilis, Blaufichte und Nordmanntanne. Sie mögen es lieber exotisch? Kein Problem! Wir haben auch duftende Seiden- und Bergkiefer vorrätig. Natürlich können Sie Ihre Deko-Lieblinge auch mitbringen. Unsere Floristinnen arbeiten sie gerne mit ein.

Jetzt zugucken, dekorieren und mitnehmen. MI-FR, 27.-29. November, 11-15 Uhr in der Markthalle.

 

Alle Saisonhighlights lesen...

WILD und GESUND!

Die Natur hat in Sachen Wildfleisch einiges zu bieten. Rund um Kremsdorf gibt es ein großes Wildvorkommen und ideale Bedingungen gesund heranzuwachsen. Das Wildbret, das in der Markthalle angeboten wird, stammt aus dem Kremsdorfer Revier und den Nachbarrevieren. In der Frischetheke gibt es eine große Auswahl vom "BESTEN AUS DER NATUR": Aromatisches Wildbret vom REH-, DAM- und SCHWARZWILD, später auch HASEN, FASANE und ENTEN.

Fachgerecht und in perfekter Detailarbeit wird das wertvolle Wildbret von der Wildfleisch-Expertin Sylvia, Metzgermeisterin und Köchin, zerwirkt und für die Küche zu Hause vorbereitet. Nur die jungen und besten Stücke kommen in den Tresen. Das restliche Fleisch wird von unseren Schlachtern Thomas und Sven veredelt und zu schmackhafter Wildmettwust oder feinen Bratwürsten und Wildleberwurst und -pastete weiterverarbeitet. So werden nicht nur die Edelstücke verwertet, sondern das ganze wertvolle Wildtier. Auch der kräftige WILDSCHINKEN vom DAM- und SCHWARZWILD ist eine Spezialität aus der eigenen Räucherei.

Nutzen SIE die Gelegenheit in unserer WILDWOCHE von MI bis SA, 20. bis 23. NOVEMBER und lassen SIE sich von dem vielfältigen Angebot inspirieren, denn nach einer erfolgreichen Jagd ist der Frischetresen prächtig gefüllt mit frischem Wildbret.

Anregungen zur Zubereitung erhalten SIE von unseren Köchen Holger und Olaf hinterm Fleischtresen, die IHNEN gerne ihre Tipps verraten. Vorbestellungen zum Weihnachtsfest nehmen wir auch gerne entgegen.

 

Alle Saisonhighlights lesen...

IHRE Genussexperten...

Rafiniert. Kompetent. Gekonnt veredelt.

Vom Stall in die Theke liegen zwar nur wenige Kilometer, aber ein langer Weg, damit IHR Stück Fleisch zu einem besonderen Genussstück auf IHREM Teller wird.

Unsere IBERICO-ähnlichen KREMSDORFER SCHWEINE leben auf Stroh in großen Offenställen. Sie wachsen langsam mit gutem Schrot, Korn und täglich frischem Stroh auf stattliche 220 Kilo heran. Dadurch kann ein gutes Stück Fleisch heranreifen, das sich nicht nur durch den Geschmack auszeichnet, sondern auch beim Braten oder Schmoren nicht verschwindet. Durch ausreichende Bewegung können sich ebenfalls feine Fettäderchen intramuskulär gut einlagern, die das gute Stück noch zarter und saftiger machen.

Einmal monatlich schlachten wir für SIE ein Rind der besonderen Klasse - Mal ein AUBRAC, mal ein SALERS-RIND. Beide Rassen gehören zu den Fleischrindern und zeichnen sich ebenfalls durch einen fein-marmorierten, saftigen Fleischgenuss aus. Nach der schonenden Schlachtung in Ostholstein bekommt das wertvolle Fleisch noch einmal genug Zeit zum Abhängen, bevor es von unseren Schlachtern Thomas und Sven weiterverarbeitet und veredelt wird. Die Rinder und Lämmer, die wir für SIE einmal im Monat schlachten, kommen aus der Nachbarschaft. Sie sind in Ostholstein bei ihren Erzeugern unter idealen Bedingungen aufgewachsen.

In der Zeit von Oktober bis Januar bieten wir IHNEN auch frisches WILDFLEISCH aus unserem Revier und den Nachbarrevieren an. Kenner wissen wie schmackhaft das gesunde und wertvolle Wildbret vom REH-, DAM- und SCHWARZWILD ist. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind vielfältig. Sylvia ist unsere Wildfleisch-Expertin und zerwirkt das wertvolle Wildbret fachgerecht und küchenfertig für IHREN Genuss zu Hause. Als Metzgermeisterin und Köchin weiß sie worauf es ankommt.

Hinter der Fleischtheke finden SIE in unserer Markthalle jederzeit kompetente Ansprechpartner. Neben Sylvia erwarten SIE Olaf und neu im Team - Holger -, beide leidenschaftliche Köche, mit Tipps und Anregungen zu allen Genuss-Fragen.

IHR nächstes RIND-LAMM-GENUSS-WOCHENENDE:

Am FR und SA, den 15. und 16 NOVEMBER erhalten SIE in unserer Markthalle wieder regionales RIND und LAMM mit köstlichem Fleisch vom AUBRAC-RIND und Marxdorfer LÄMMERN. Ob gebraten, geschmort oder schonend gegart, probieren SIE unsere feinen Filets, prachtvolle Steaks, saftige Braten oder Rouladen und unbedingt Thomas` frische Lammbratwürste - alles frisch aus unserer Hofmetzgerei. Wie immer solange der Vorrat reicht!

Alle Saisonhighlights lesen...